databeacon

Internet-Magazin

Spezialisierungsmöglichke

Fachspezifischer und berufsbezogener Englischunterricht (English for the job / English for the office / English for sciences and technology), z.B. Business English / […] Mehr lesen

Mehr lesen

Schwerpunkte der

Gebrauch der Zeitformen der Verben in der Gegenwart, Zukunft und Vergangenheit; regelmäßige und unregelmäßige Verben; Konjugationen und Deklinationen; Bildung zusammengesetzter […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englischkurse und

nglisch-Training in kleinen Gruppen - Englisch-Anfängerkurse bzw. Englisch-Grundkurse und Englisch-Aufbaukurse für Mittelstufe bzw. Wiedereinsteiger in unserer Sprachschule oder […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Liebchens Gitterfenster

Grausam sprödes Lieb!
Ich härme meine Wangen hohl,
Zergrüble mir die Stirne weh nach dir;
Möchte gehn zu Waldesgründen
Und die Wünschelrute finden;
Die soll erspüren Gitter und Mauern,­
Wo Goldchen sich verbirgt;
Da will ich nächtlich lauern,
Liebchen zu entführen.

Es folgten wechselhafte Bündnisse, in denen sich der Zoo Dresden zu einem Zentrum europäischer Stilkunst entwickelte, und drei weitere, Aufsehen erregende Ausstellungen folgten 067

Doch sieh! Bei Liebchens Gitterfenster steht schon ein Mensch und harrt.
Das ist - ich bin erstaunt, erstarrt - Mein Freund! Du hier?
Vor meines Liebchens Thür? -
Da droht sein Aug' und rollt: "O nein! Mein ist das Gold!"
Und blitzt wie Messerstich nach mir ...
Ach! Freundesmord! - Und schmerzgeschnitten wank' ich fort.

Goldener Reiter, das Reiterstandbild des sächsischen Kurfürsten und polnischen Königs August des Starken auf dem Neustädter Markt in Dresden zwischen Augustusbrücke und der Hauptstraße 0430

Ich blute ... Tückische Dirne Gold!
Du aber wirst mit Gier genossen
Vom grauen Geizhals droben hinterm Gitter;
Und morgen fährst du in Karossen
Mit Gecken und Schurken, stellst dich feil
Im Börsensaale, wo Gefeilsche gellt,
Machst tausend Händlergesichter geil...
Metze der Welt!

gold-goldwaschen

Elend will ich auf dem hagern Polster lagern im kalten Dunkelkämmerlein;
Träumen von einer Blume, Weiß und rein ..

weiterlesen =>
 
Quelle:
Einsiedler und Genosse von Bruno Wille
Berlin 1894
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

Der goldene Reiter zeigt August den Starken in Caesarentracht auf einem courbettierenden Pferd, 1943 und 1944 wurde das Denkmal zerlegt und ausgelagert, nach dem 2. Weltkrieg wurde das Reiterdenkmal 1956 im Rahmen der 750 Jahr Feier von Dresdens wieder aufgestellt und 1965 erneut mit Blattgold überzogen 123

Internet-Magazin für Informationen aus dem Internet und Service

Aber, sagte er im letzten

werden wir uns von unserm Anker trennen. Diese Fahrt mit dem Elephanten als Bugsirschiff dauerte ungefähr anderthalb Stunden. Das Thier schien durchaus nicht ermüdet; diese ungeheuern mehr lesen >>>

Samenkorn der Himmel blau

Das Samenkorn, das wir der Erde vertraut, wird keimen, sobald der Himmel blaut, Und das Auge, das heut in Schmerzen weint, wird lächeln, wenn wieder die Sonne scheint. O Tag mehr lesen >>>

Getränke - Gaststätte und

Die Kaffeepflanze - Rohkaffee wächst auf Sträuchern der Pflanzenfamilie Coffea. Die Blüte ist weiß. Aus ihr und dem nachfolgenden Fruchtansatz lassen sich schon mehr lesen >>>

Niederlage des

Nach der Niederlage des österreichisch-sächsischen Heeres bei Hohenfriedberg 4. Juni 1745 rückten die Preußen in Sachsen ein und besiegten das sächsische mehr lesen >>>

Winteranbruch eingestaubt vom

Ein voreiliger Winterwind röhrt durch die Morgengrauen, die Höhen sind eingestaubt vom Schnee, das Tageslicht wird vom Gestöber blind. Die mehr lesen >>>

Flammen im Herz pocht Hauch

Laut pocht mein Herz und dürstend blickt dein Aug': den Becher hebst du, - wohl, so laß uns trinken! Verglühen sollst du noch in meinem mehr lesen >>>

Setz' dich, mein Junge

ich würde mich an deiner Stelle nicht anstrengen. Ich glaube, du bist das Lügen noch nicht gewöhnt, wenigstens geht's dir nicht mehr lesen >>>

Seht doch, rief Joe

sich mit einer der Flinten bewaffnend, ich muß Ihnen helfen, Herr Dick, oder das nimmt kein Ende. Der Elephant blieb mehr lesen >>>

Rosen weiß und rot

Die Mondesschimmer fliegen, Als säh ich unter mir Das Schloß im Tale liegen, Und ist doch so weit von hier! mehr lesen >>>

Gebet

Herr, laß mich hungern dann und wann, satt sein macht stumpf und träge, und schick mir Feinde, mehr lesen >>>

Ihr reitet einen Bogen an der

Man wird euch anhalten. Ihr sagt, daß ihr euch verirrt habt und zu dem Feste nach mehr lesen >>>

Bilder-Ferienwohnung-Bulowski

Bilder Ferienwohnung Bulowski in Dresden Weixdorf, .... Mietpreis inkl. mehr lesen >>>

Er schwimmt in Blut

Durch den wird Roland schlimm gebettet, Er schwimmt in Blut, und mehr lesen >>>

Ah, da sind Miesm

rief der Seemann, sie ersetzen die uns fehlenden Eier. mehr lesen >>>

Jonsdorfer Müh

Die Wanderung in die Mühlsteinbrüche und die mehr lesen >>>

Sachsen-Meiningen-Hildburghaus

Auf dem zweiten Landtage 1832 kam es mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Russisch-Deutscher Kri Sachsen mußte nun bis zum Frühjahr 1814 ein neues Heer von 28,000 M. Linientruppen und 20,000 Mann Landwehr stellen, welches mit unter dem Herzog von Weimar in den Niederlanden focht. Über diese Periode Russisch-Deutscher Krieg von 1812-15. Am 8. Nov. 1814 wurde das Generalgouvernement […]
Nebliger Morgen am Strand Ein absolut wunderschöner Ort an den man gerne denkt, ist wie ein Strand ohne Ende der im Nebelschleier verschwand. Er beherbergt Erinnerungen an alte Zeiten als die Sonne den größten Teil des Tages nicht aufging und an schöne Zeiten als wir ein wenig am Strand entlang wanderten. Ein […]
Tag bricht an Willst du nicht aufstehn, Heinrich? Der ew'ge Tag bricht an, Die Toten sind erstanden, Die ew'ge Lust begann. Mein Lieb, ich kann nicht aufstehn, Bin ja noch immer blind; Durch Weinen meine Augen Gänzlich erloschen sind. Er entging aber diesmal der Gefahr. Cardoso war dadurch in seine […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Methode und Herangehensweise unserer Nachhilfeschule in Berlin Mitte

Methode und

Unsere Nachhilfeschule in Berlin Mitte unterscheidet sich von anderen Nachhilfeinstituten insbesondere dadurch, dass wir nicht versuchen, Schüler mit Lernproblemen in mehr oder weniger große Gruppen aufzuteilen, sondern dass wir für jeden einzelnen Schüler, Berufsschüler oder […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Bewerbungstraining in englischer Sprache - English for your job interview and application

Bewerbungstraining

Das Bewerbungstraining in der englischen Sprache und in anderen Fremdsprachen wird in unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte auch grundsätzlich in Form von Einzelunterricht durchgeführt, da hier jeder Lernende unterschiedliche Voraussetzungen und […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Business English als eigenes Einzeltraining, Gruppenunterricht oder Firmensprachkurse in Der Hauptstadt, Der Landeshauptstadt und Umgebung

Business English

Geschäft English, Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch und allgemeines Englisch für Beruf, Büro, BEwerbungsmappe und Geschäftsleben sowie berufsbezogenes Engl. für Ökonomie, Technik und Naturwissenschaften auf allen Niveaustufen - an privater Sprachschule in Berlin-Mitte […]