databeacon

Internet-Magazin

Nachhilfe-Angebote für

Individuelle Unterstützung und Kontrolle bei der Hausaufgabenerledigung sowie Nachbereitung des vermittelten Unterrichtsstoffs, indem unsere Lehrkräfte Fragen der Schüler umfassend […] Mehr lesen

Mehr lesen

Firmenkunden unserer

Referenzenliste: Plümer Telecom GmbH, Dresden, Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult GmbH, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Vorzüge des

Beginn des Englisch-Einzelunterrichts ist an unserer Sprachschule jederzeit schon wenige Tage nach der Anmeldung möglich - ohne lange Wartezeiten. Die Lehrkraft kann sich während […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama Shop Speicherplatz Panorama Speicherplatz Cloud Hosting Daten Bruecke Panorama Server-Hosting Europa USA Asien

Internet-Magazin für Tourismus, Service, Handwerk, Handel, Industrie...

Die Vogelscheuche

Doch das tote Haupt, Blut- und feuerbedeckt, Wild und drohend dort am Zweig Richtend aufgesteckt, - Lautlos gellt sein Schrei In die heiße Welt des Lichts: Nichts von dem war mein, "Nichts und ewig Nichts! Sah die Sonne nur Kochend in heißem Hof, Wenn von schwülem Dunst Wie von Gift sie troff. Hier in Lumpen häng' ich, Und ich klage - klage - klage Über meines Lebens Leer und stumpf verbrachte Tage ..." Bleicher Kläger du, Toter Richter dort, Auf mein Haupt die Schuld, Schuld an diesem Mord! O, auf unser aller Haupt Fällt dies Menschenblut, Und auf unsrer Seele brennt Deine Todesglut. Düster gellt dein Fluch, Deines Mundes Klage, Mitten in unsres Lebens Goldne Maientage ..."
(Julius Hart.)
Sachsen-Kriegerdenkmal-307
Der Lenzwind stürmt dem Gutshof zu
Durch Zeilen schwanker Pappeln
Und läßt auf braunem Ackerland
Die Vogelscheuche zappeln.
Am Pappelwege sitzt ein Strolch;
Der knotet an einem Strick
Und legt die Schlinge zur Probe
Zerrend um sein Genick.
Hermsdorf-00867
"Die hält! Ach wohl, nun kannst du gehn
Aus dieser verdammten Welt.
Nur schade, daß hier unterm Gurt
Noch immer der Hunger bellt!
O Schande, mit Bauchweh zu verrecken!
Giebt Keiner den letzten Happen? - -
Vielleicht ist drüben im Hofe
Bei den Knechten was zu erschnappen." -
kriegerdenkmal-althirschstein-140

Und müde humpelt die hungerfahle
Dürre Lumpengestalt zum Gutshof,
Drängt das Thor behutsam auf,
Spähend vorgestreckt den Kopf ...
Verdammt! Da steht der Gutsherr,
Reitstieflig, zornrot das feiste Gesicht;
Er pfeift dem Hunde gellend;
Schon rennt das Vieh, die Zähne gefletscht ...
Hastig zugeschlagen das Thor!
Fort! mit schlotternden Knieen ...
Quelle: Einsiedler und Genosse von Bruno Wille - Berlin 1894
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH
weiterlesen =>

Herzberg-00796

Internet-Magazin für Informationen aus dem Internet und Service

Frühling ist`s ich spür es

die Erde erwacht wohin ich nur schau. Frühling ist`s die ersten Vögel sich zwitschernd necken, die Blümlein neugierig ihre Köpfe aus der Erde stecken. Frühling ist`s die Wiesen werden mehr lesen >>>

Internetdrops - Related

Das InternetDrops-Webportal bietet Informationen für Tourismus, Unterkünfte, Gastronomie, Reisen, Gewerbe, Handel, Handwerk, Wohnung usw. Ob Sie einen Handwerker oder mehr lesen >>>

Dreißigjährigen Krieg,

All die Zeit über, namentlich während des vierzehnten und fünfzehnten Jahrhunderts, hatte Ruppin, wie die Mehrzahl der märkischen Städte, seine Fehden mit dem mehr lesen >>>

Stern gehn, Morgenwind k

Die Stern gehn auf und nieder – Wann kommst du, Morgenwind, Und hebst die Schatten wieder Von dem verträumten Kind? Schon rührt sich's in den Bäumen, Die mehr lesen >>>

SEO + Webspace + Domain +

Wir realisieren Ihren Internet-Auftritt mit ansprechendem Design, passend zu Ihrem Unternehmen, nach Ihren Vorstellungen. Ob Selbständiger, mehr lesen >>>

Im Dämmerschein

Verronnen ist der schwüle Tag, verrauscht ist Sturm und Wetterschlag, und durch die regenfeuchte Luft weht träumerischer Lindenduft; - es mehr lesen >>>

Ins offne Grab

Hinter jener Berge Rücken Sinket Phöbus hehr hinab, So stürzt, Hoheit in den Blicken, Sich der Brave mit Entzücken Für das mehr lesen >>>

Die Fenster bleich wie

Der bleiche Heinrich ging vorbei, Schön Hedwig lag am Fenster. Sie sprach halblaut: Gott steh' mir bei, Der unten mehr lesen >>>

Spatz sucht Krümel in Ba

Mehr Licht,der Spatz sucht 2 Eisbecher! Mehr Licht, die Finsternis läßt mich auf dem trocknen liegend nur mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Informationen aus dem Internet.

Einzelunterricht in allen Unsere Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte hat sich vor allem auf individuellen Einzelunterricht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder in nahezu allen bedeutenden Sprachen und auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 – Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene) […]
Italienisch-Firmenlehrgänge Vorgaben des Auftraggebers für den zeitlichen Ablauf / Terminplanung, Teilnehmerzahl, inhaltliche Schwerpunktsetzung und die zu verwendenden Lehrmaterialien werden umfassend berücksichtigen. Die Firmen-Sprachkurse können auch fachbezogen oder branchenspezifisch ausgerichtet werden, z.B. […]
Firmenkunden der Referenzenliste: Tetra Pak GmbH Wien, Genesis GmbH Florenz an der Elbe, Arcade Engineering GmbH, System Plast GmbH Dohna, TRAIN Übermittlung und Integration GmbH, Max-Planck-Institut für Molekulare Zellbiologie und Erblehre Florenz an der Elbe, Sandvic Tooling Bundesrepublik GmbH, O-I […]